Exklusivtitel

Wie wird ein E-Book zum Exklusivtitel?

Wir bieten den großen Händlern potentielle Werke an, die sie exklusiv in einem bestimmten Zeitraum lizensieren können. Die Händler halten uns für bestimmte Zeiträume – in der Regel ein Monat – Slots für unsere Titel frei. Die Titelvorschläge sind auf die Käuferzielgruppe des Händlers und deren Interessen abgestimmt, um den maximalen Absatz zu erzielen.

Was kann ich als Autor dafür tun?

Um einen Titel als Exklusivtitel vorab anbieten zu können, benötigen wir so früh wie möglich ein Exposé mit einer ausführlichen Inhaltsangabe und einem Klappentext, damit wir das Cover für den Shop in Auftrag geben können. Da der Exklusivzeitraum meistens vom Ersten bis zum Letzten des Monats dauert, kann es sein, dass wir den Zeitplan für den Titel anpassen müssen und der Abgabetermin des finalen Manuskripts vorverlegt wird. Manche Autoren und Lektoren können darüber ein Lied singen, aber wir sind sehr glücklich, dass wir bisher immer am gleichen Strang gezogen haben und auf die Angebote der Händler immer sehr flexibel und mit größtem Arbeitseifer reagiert haben.

Welche Vorteile hat eine Exklusivveröffentlichung?

Ein Exklusivtitel wird vom Händler intensiv beworben und platziert. In der Regel setzt der Händler dabei auf Direktmailings an seine Newsletter-Abonnenten und schaltet Werbung auf verschiedenen Platzierungen in seinen Onlineshops. Dadurch wird neben den Verkaufszahlen auch die Sichtbarkeit des Titels gesteigert.

Exklusivtitel sind Sonderauflagen von E-Books mit eigener ISBN, die für einen bestimmten Zeitraum vor dem offiziellen Erscheinungstermin nur in einem Onlineshop erhältlich sind.

Nach Ablauf des Exklusivzeitraums kann der Titel auch bei allen anderen Händlern verfügbar werden. Ein Exklusivtitel kann ein Einzeltitel sein, den es vor dem offiziellen Erscheinungstermin bei einem Händler zu kaufen gibt, oder ein Bundle aus mehreren Titeln desselben Autors oder von verschiedenen Autoren.