Kein Hit, zwei Musiker, drei Probleme und Ibiza

Thomas Kowa war gerade im Urlaub, als Christian Purwien ihn plötzlich mitten in der Nacht mit der Idee zu einer neuen CD anrief. Und Kowa überredete Purwien, gleich noch ein Buch dazu zu schreiben. Die Idee für Pommes! Porno! Popstar! war geboren. Da Purwien schon auf seiner Solo-CD Eins gesprochene Texte von Andreas Fröhlich (Die drei ???) integriert hatte, lag die Kombination von Text und Musik durchaus nahe. Zudem sind Kowa und Purwien beide Musiker, haben über die Jahre in verschiedenen Bands ihr Glück versucht. Eine Produktion Kowas lief bei Desperate Housewives und wurde von dreihundert Millionen Zuschauern gehört. Purwien veröffentlichte unzählige Alben und Beiträge auf mehr als hundert CDs, seine Coverversion des 80er Klassikers „Send me an angel“ enterte die deutschen Single-Charts!
Das Autorenduo verabredete sich zum Schreiben auf Ibiza und feierte das erste gemeinsame Wiedersehen nach über zehn Jahren am dortigen Flughafen. „Ich habe dann einfach aufgeschrieben, was uns alles in Ibiza passiert ist“, erzählt Kowa im Interview. „Und noch ein bisschen was dazu erfunden.“ Beide kennen sich schon lange: Anfang der 90er Jahre waren Kowa und Purwien bei derselben Plattenfirma in Dortmund unter Vertrag. Bei einem Auftritt wollte die Plattenfirma kein Geld für ein Hotel bezahlen, Kowa wurde bei Purwien einquartiert – der Beginn einer wunderbaren Freundschaft, die sich auch durch einen gemeinsamen Humor auszeichnet. Ebendieser Humor ist nun Markenzeichen des aktuellen Titels Pommes! Porno! Popstar!:
Millionen haben ihre Platten nicht gekauft, Hundertausende ihre Konzerte niemals besucht und jeden Abend übernachteten dutzende Groupies weit entfernt von ihrem Hotelzimmer. Kurz und gut: Sie sind die unerfolgreichste Band der Popgeschichte. Und nun müssen sie innerhalb von nur einer Woche ein Hitalbum schreiben, denn sonst gibt es richtig großen Ärger. Sie fliegen nach Ibiza, nehmen in Rekordzeit eine CD auf und steigen der Vorzimmerdame des erfolgreichsten CEOs der Musikindustrie hinterher – sie wollen einen Termin bei ihrem Boss. Doch sie haben nicht mit schwerhörigen deutschen Touristen, der Plattenfirmenputzfrau und Gott höchstpersönlich gerechnet. Alle wollen ein Wörtchen mitreden, was denn nun ein Hit ist und was nicht … Ergänzend zum E-Book erscheint im August die Musik CD Zwei von Kowa & Purwien und das Hörbuch. Beides wird auf Amazon erhältlich sein, die CD ist bereits vorbestellbar. Das Sommer-Gewinnspiel um eine Ibiza-Reise findet auf den Social Media-Seiten des Verlages statt.

Pressemitteilung Download: PM 07-2017_dp_Digital Publishers_PPP

« Zurück zum Archiv

9783960872313

Die Geschichte um eine der unerfolgreichsten Bands der Popgeschichte, die innerhalb von nur einer Woche plötzlich ein Hitalbum schreiben muss, ist ab dem 6. Juli 2017 als E-Book im Handel erhältlich und wird von einem Sommer-Gewinnspiel in den sozialen Medien begleitet. Musik-CD und Hörbuch zum E-Book erscheinen im August.

Aktuellste Pressemitteilungen

Neun Neuerscheinungen bis Ende des Jahres geplant

Dank dem Erfolg von „Shades of Grey“ ist erotische Literatur salonfähig geworden. Der Markt für dieses Genre ist größer denn je, es wird offener über Lese-Vorlieben gesprochen. Das wiederum inspiriert Autoren und Verlage gleichermaßen – es gilt, diesen Markt zu bedienen.

Gipfel der Lust – der neue Erotik-Roman von Erin Buchanan

Auch Erotikromane erzählen gute, spannende Geschichten. Die Leidenschaft steht bei ihnen im Vordergrund und gepaart mit einer sinnlichen Sprache schaffen die Autorinnen und Autoren eine knisternde Atmosphäre voller erotischer Verheißungen. So auch in dem neuen Roman Gipfel der Lust von Erin Buchanan, in dem die Physiotherapeutin Emily eigentlich von der Liebe die Nase voll hat! […]

Archiv

Archiv mit allen Pressemitteilungen

Presse-Kontakt

Anja Kalischke-Bäuerle
dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH
Neue Brücke 2, 70173 Stuttgart
Fon +49(0)711 184 220 20
Fax +49(0)711 184 220 00
akb@digitalpublishers.de