Der Pharmathriller Remexan – Der Mann ohne Schlaf jetzt als Editor’s Edition

Stuttgart, Juni 2017. Ein revolutionäres Medikament, ein Serienmörder, der seine Opfer verstümmelt wie Versuchsaffen und ein Wissenschaftler, der nicht die ganze Wahrheit erzählt – die Zutaten, aus denen Autor Thomas Kowa den ersten Fall für seinen Kommissar Erik Lindberg entstehen lässt. Im Thriller Remexan – Der Mann ohne Schlaf bringt der Pharmakonzern GENEKNOV das Medikament Remexan auf den Markt, das den täglichen Schlafbedarf auf eine einzige Stunde verkürzt. Als der CEO des Pharmakonzerns wie ein Versuchstier mit offenem Schädel und applizierten Elektroden aufgefunden wird, setzt Kommissar Erik Lindberg alles daran, die brutale Tat aufzuklären. Auch der Mord an einer Prostituierten landet auf seinem Schreibtisch. Als er herausfindet, dass sie an einer Remexan-Studie teilgenommen hat, gerät er auf eine neue Spur.

Remexan – Der Mann ohne Schlaf erscheint nun als Editor’s Edition bei dp DIGITAL PUBLISHERS und beinhaltet als umfangreiches Bonusmaterial die Kurzgeschichte Requiem, Steckbriefe des Ermittlerteams um Erik Lindberg, Original-Recherche-Files, einen Lageplan des Geschehens und ein akustisches Cover von „Enjoy the Silence“ von Depeche Mode, gesungen von Erik Lindberg.

Download Pressemitteilung: PM 06-2017_dp_Digital Publishers_EEREMTK

« Zurück zum Archiv

editors edition remexan klein

Der erste Fall von Erik Lindberg jetzt als Editor’s Edition inklusive einer Extra-Kurzgeschichte, Steckbriefen des Ermittlerteams, Original-Recherche-Files, einem Lageplan des Geschehens sowie einem akustischen Cover-Song, gesungen von Erik Lindberg.

Aktuellste Pressemitteilungen