Jens Lossau: Nicht springen!

Ein gefühlvoller All-Age-Roman

Der Stuttgarter Digitalverlag dp DIGITAL PUBLISHERS veröffentlicht mit „Nicht springen!“ bereits Jens Lossaus dritten Roman.

Stuttgart, Februar 2016. Nach den beiden Romanen ZAPPING und PHOBIE präsentiert Jens Lossau nun mit „Nicht springen!“ seinen dritten All-Age-Roman. Dieser handelt von Jannik, der nach dem Tod seines Vaters völlig überfordert ist. Der 14-Jährige steckt zu dieser Zeit nicht nur im Gefühlschaos, sondern muss auch damit zurechtkommen, dass seine Mutter einen neuen Mann kennenlernt und damit das Leben in einer Patchworkfamilie beginnt.

Als wäre das nicht schon genug, ist auch das Glück nicht gerade auf Janniks Seite und so ereignen sich eine ganze Reihe von Unfällen und Missgeschicken, die von einer Explosion im Chemieunterricht bis hin zum Ableben des Familienhundes reichen. Daraufhin beschließt Jannik, seinem Leben mit einem Sprung vom Drei-Meter-Turm eines leeren Schwimmbads ein Ende zu bereiten. Doch wird er wirklich springen?

Erfolgsautor Jens Lossau lässt den Leser in seinem neuen Roman mit viel Einfühlungsvermögen in die Welt des Jugendlichen eintauchen. Wie bereits in ZAPPING und PHOBIE schafft es Jens Lossau auch in diesem Roman erneut, eine emotionale Atmosphäre zu erzeugen, die den Leser berührt, ohne dabei auf Humor zu verzichten.

Um einen ersten anregenden Einblick in den Roman zu bekommen, veröffentlicht der Stuttgarter Digitalverlag dp DIGITAL PUBLISHERS einen kostenlosen Appetizer.

16.02.2016 Pressemitteilung Jens Lossau: Nicht springen!

PM 02-2016_dp_Digital Publishers_Jens Lossau_Nicht springen

« Zurück zum Archiv