Ralph F. Wild: Realmord

Wie weit würdest du gehen, um Ruhm und Unsterblichkeit zu erlangen?

Der Stuttgarter Digitalverlag dp DIGITAL PUBLISHERS präsentiert den ersten Kriminalroman von Ralph F. Wild, welcher auf rasante Weise von einem schonungslosen Regisseur erzählt, der für seinen Ruhm über Leichen geht.

Stuttgart, Juni 2015. Südfranzösisches Flair, ein erbarmungsloser Mörder und ein nichtsahnender Multimillionär – die blutige Tragödie kann beginnen!

In der malerischen Kulisse des Luxusorts Cannes sucht der erfolgreiche Ölmagnat und Topmanager Frank Mellendorf Entspannung und genussvolle Ablenkung während der glamourösen Filmfestspiele. Stattdessen findet er sich in seinem schlimmsten Albtraum wieder und wird ungewollt in ein bösartiges Spiel des verrückten Regisseurs Michael Mc Lorey verstrickt. Um seinen letzten großen Coup zu landen, schreckt der schonungslose Filmemacher vor nichts zurück und lässt lebensgefährliche Fiktion Wirklichkeit werden. Mc Lorey verliert sich in seiner Gier nach Ruhm und Anerkennung und niemand ahnt, wie weit er tatsächlich gehen wird.

Temporeiche Szenen und überraschende Entwicklungen in der glamourösen Szenerie Cannes‘ garantieren ein spannendes Leseerlebnis.

Ralph F. Wild, am 9. November 1971 in Esslingen am Neckar geboren, arbeitet seit 2007 in der Automobilbranche und ist als freier Journalist und Moderator tätig. Die erste Idee zu »Realmord« kam ihm im Jahr 2011 bei einem Urlaub mit seiner Familie an der Côte d‘Azur. St. Tropez, Fréjus, St. Raphaël, die französischen Küstenstädte und auch Monaco sind für ihn längst zur zweiten Heimat geworden.

Kein Wunder, dass er die Filmmetropole Cannes als Kulisse für sein Erstlingswerk wählte. Momentan arbeitet der Autor an einem weiteren Kriminalroman.

Um einen ersten fesselnden Einblick in den spannungsgeladenen Kriminalroman „Realmord“ zu geben, veröffentlicht der Stuttgarter Digitalverlag dp DIGITAL PUBLISHERS einen kostenlosen Appetizer auf der Homepage. Das Gesamtwerk ist ab sofort im digitalen Handel erhältlich.

09.06.2015 Pressemitteilung Ralph F. Wild: Realmord
PM 06-2015_dp_Digital Publishers_Ralph F. Wild_Realmord

REALMORD der Action-Thriller von Ralph F. Wild

REALMORD der Action-Thriller von Ralph F. Wild

« Zurück zum Archiv

Der Pharmathriller Remexan – Der Mann ohne Schlaf jetzt als Editor’s Edition

Stuttgart, Juni 2017. Ein revolutionäres Medikament, ein Serienmörder, der seine Opfer verstümmelt wie Versuchsaffen und ein Wissenschaftler, der nicht die ganze Wahrheit erzählt – die Zutaten, aus denen Autor Thomas Kowa den ersten Fall für seinen Kommissar Erik Lindberg entstehen lässt. Im Thriller Remexan – Der Mann ohne Schlaf bringt der Pharmakonzern GENEKNOV das Medikament Remexan […]

Mit jedem E-Book spenden wir 1 Euro an die DKMS

Stuttgart, Juni 2017. Ein Eingriff am Rückenmark? Allein die Vorstellung und damit verbundene Angst vor möglichen Folgen hält viele Menschen davon ab, Stammzellenspender zu werden. Dabei genügt ein Blick auf die Website des weltweit größten Registers potentieller Spender, der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei Tübingen), um zu erfahren, was Stammzellenspende bedeutet: In 80 Prozent aller Fälle werden die […]

Archiv

Archiv mit allen Pressemitteilungen

Presse-Kontakt

Anja Kalischke-Bäuerle
dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH
Neue Brücke 2, 70173 Stuttgart
Fon +49(0)711 184 220 20
Fax +49(0)711 184 220 00
akb@digitalpublishers.de